English French German Russian

Belzig. Auf Einladung der Deutsch-Belgischen Gesellschaft besuchte eine belgische Delegation ihre Partnerstadt Burg. Auf ihrer Rückfahrt nach Berlin stattete sie am vergangenen Sonnabend unserer Kreisstadt einen Besuch ab. Bürgermeister Gerhard Dorbritz informierte die Gäste über die historische Entwicklung der Stadt, insbesondere über die großen Aufbauerfolge in dem 20jährigen Bestehen unserer DDR. Die belgischen Gäste konnten sich bei einer Stadtrundfahrt von den Erfolgen überzeugen. Victor Simon, Präsident des Buchenwaldkomitees im Bezirk Liége und Mitglied des Präsidiums des Freundschaftskomitees DDR in Belgien, versicherte im Namen der Delegation, daß sie ihre ganze Kraft für die Erhaltung des Friedens und für die volle Anerkennung der DDR einsetzen wird. Am Ehrenmal im ehemaligen KZ-Außenlager Roederhof legten die Delegationsmitglieder einen großen roten Nelkenstrauß zu Ehren ihrer dort umgekommenen belgischen Kameradinnen nieder. Die Frau vom Genossen Victor Simon war selbst Insassin dieses Lagers.
Quelle: Kreisarchiv Potsdam-Mittelmark, Zeitungsarchiv, Märkische Volksstimme vom 20.11.1969, S.